15. Türchen!

Das 15. Türchen ist geöffnet – und heute bedanken wir uns für eure rege Teilnahme am eBook Adventskalender: Ab sofort finden sich hinter jedem Türchen sechs Bücher!

Klickt auf die Buchcover, um direkt zu den Angebotsseiten zu gelangen!

Ihr habt noch keinen kindle-eBook-Reader? Dann geht es hier zur Angebotsseite bei Amazon: Kindle und Kindle Paperwhite.

Belletristik



Die Vergessenen / Mike Wächter / Thriller

Ein ungewöhnlicher Auftrag für den Privatdetektiv und ehemaligen SEK-Beamten Leonard Kimski: Eine wohlhabende Heidelbergerin engagiert ihn, um die verschollenen Mitglieder einer Widerstandsgruppe aus der Zeit des Dritten Reichs aufzuspüren, der ihr Mann angehört hatte.

Als Kimski das erste Mitglied der Gruppe in einem Altersheim ausfindig machen kann, wird dieses kurze Zeit später unter merkwürdigen Umständen tot in seinem Bett gefunden. Die Suche nach der Wahrheit wird lebensgefährlich, als Kimski einen Zusammenhang zwischen seinen Nachforschungen und dem mysteriösen Mord an einem jungen Historiker feststellt. Denn mit seinen Fragen hat er die Geister der Vergangenheit geweckt.

Marie entdeckt das Christkind / Marie Metz / Kindergeschichte

Statt des Christkinds bekommt Marie diese Weihnachten „nur“ Besuch von ihrem Opa, dem Captain. Wie es sich für eine Räuberbande gehört, wird ein köstliches Piratenmahl zubereitet. Ausnahmsweise gibt der Captain die wertvollen Rezepte von roten Rubinen und starkem Zaubertrank preis. Doch dann enttarnt Marie ganz zufällig das Christkind …

Komm doch, wenn du kannst / Veronica Müller-Feucht / Erotica

Vera, eine schöne, junge Frau mit einem ganz normalen Bürojob steckt voller dunkler erotischer Sehnsüchte. Sie provoziert und dominiert Männer auf vulgäre Art und Weise. Aus heiterem Himmel begegnet sie ihrem dominanten Gegenspieler Mike, der sie völlig aus der Fassung bringt. Denn Mike, der Inhaber eines Fahrradgeschäftes, erkennt sofort das er gegen Vera nur gewinnen kann, wenn er in der Lage ist diese Frau zu dominieren. Er taucht fortan immer wieder überraschend in Veras Leben auf und hat es sich fest in den Kopf gesetzt sie in den Wahnsinn zu treiben. Ein teuflisches Spiel aus Sehnsucht, Verlangen und Macht beginnt…

Stimmen zum Buch:
„Sex pur“, fällt mir zu diesem Buch spontan ein. Die Geschichte ist gut erzählt und steckt voller Erotik und ausgefallenen Sexszenen, die von der Autorin bis ins Detail beschrieben werden!“ – Simone Seitz, Probeleserin
„Prickelnde Szenen, schärfer als man(n) sie sich vorstellen kann. Ein geniales Werk das Lust auf mehr macht.“ – Tibor K. auf Google+

Sachbücher

Schöner Sterben – Kleine Mordkunde für Krimifans / Matthias Matting

Unter der verschlossenen Tür quillt Blut hervor. Bei einer Schießerei greift sich das Opfer ans Herz und fällt um. Das Gift, das der gierige Neffe seiner alten Tante in den Tee gemischt hat, wirkt augenblicklich. Typische Krimi-Szenen – die jedoch mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben.

Entdecken Sie die typischen Kennzeichen von Schussverletzungen, Vergiftungen oder Schnittwunden. Beobachten Sie den Rechtsmediziner bei der Arbeit: Welche Spuren wertet er aus? Wie kommt er der Todesursache tatsächlich auf die Spur? Welche Hinweise kann er der Polizei auf das Mordwerkzeug, den Tatablauf und den Täter liefern?
Ich verspreche Ihnen: Danach werden Sie all Ihre Lieblingskrimis noch einmal lesen beziehungsweise ansehen wollen – mit einer erneuerten, aufgeklärten Faszination, die Sie selbst an die Stelle des Ermittlers setzt. Aber Vorsicht: Behalten Sie beim abendlichen TV-Krimi Ihr neues Wissen lieber für sich oder merken Sie die unrealistischen Stellen zumindest erst während des Abspanns an – Sie könnten sonst dauerhaft den Familienfrieden gefährden.

Zwölf eigens angefertigte Infografiken zeigen typische Verletzungsmuster und erklären kompliziertere Sachverhalte. Fünf handgezeichnete Bilder aus dem 19. Jahrhundert und drei Fotos ergänzen die Informationen. Aufgrund der detaillierten Beschreibungen empfohlen für Leser ab 16 Jahren.

Freiheit, ich komme! / Kerstin Werner / Persönlichkeitsentwicklung

Auf dem Weg zur inneren Freiheit schreibt die Autorin Lösungen, Übungen und Denkanstöße nieder, die ihr selbst und bereits vielen anderen Menschen geholfen haben.
Sie schreibt schonungslos ehrlich, berührend und inspirierend. Die teilweise lustigen Anekdoten und der herrlich frische Schreibstil
machen Mut, das eigene Leben anzupacken.

Dieses Buch war 2013 nominiert für den Amazon Autorenpreis „ENTDECKT!“ und hat es bis in die Finalrunde geschafft.

ReiseKnigge: Usedom – Der digitale Reisebegleiter für die Insel Usedom. / Olaf Schröder

Die Sonneninsel Usedom ist längst kein Geheimtipp der Tourismusbranche mehr, sondern Anziehungspunkt vieler Badehungriger. Denn neben den durchschnittlich 1906 Sonnenstunden im Jahr verfügt die zweitgrößte deutsche Insel über einen 42 Kilometer langen Sandstrand. Der ReiseKnigge führt über das Eiland, das auch noch unberührte Natur ihr Eigen nennt.

Wer Usedom sagt, meint die Insel im nordöstlichsten Nordosten der Bundesrepublik Deutschland, die auch gern „die Badewanne von Berlin“ genannt wird, denn seit einem Jahrhundert nutzen die Hauptstädter die relative Nähe von rund 200 Kilometern, um dem hektischen Puls der Großstadt zu entfliehen. Außerdem ist es einfach herrlich am steinfreien Strand zu liegen oder in der Ostsee zu baden. Darüber hinaus hat sich die Tourismuswirtschaft weit entwickelt, so dass es an nichts fehlt. Die Ostseebäder sind modern, sauber und verfügen über ein breitgefächertes, kulturelles Angebot.
Der ReiseKnigge Usedom zeigt natürlich die Schönheiten der wie an einer Perlenkette aufgereihten Ostseebäder. Beginnend mit dem spröden Charme des Nordens mit Karlshagen, Trassenheide und dem bekannten Zinnowitz, geht es mit den Bernsteinbädern Zempin, Kölpinsee und Ückeritz weiter bis zu den Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Aber auch das Hinterland bis zum Achterwasser hat landschaftlich schöne Reize.

Der Reiseknigge bietet praktische Tipps für die Anreise und Übernachtung, zeigt Tagestouren auf und bietet Links, die in keinem anderen Tourismus-Begleiter stehen, Radtouren inklusive.

Empfehlen Sie uns in Ihren Netzwerken weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.