Monthly Archive:: Januar 2016

Birgit Kluger – Home Run für die Liebe

Mr. "One-Week" und Mrs. "Ich glaube nicht mehr an die Liebe". Kann das gut gehen?

Fiona Limar

Nichts erscheint unergründlicher als die Seele eines Serienmörders. Das Unbegreifliche seiner Taten steigert das Grauen, das er verbreitet. So ist es auch im Falle eines Täters, den alle bald nur noch den Dornröschen-Mörder nennen. Seine Opfer sind junge Mädchen, die aufgefunden werden, als würden sie nur schlafen. Es ist unklar, wie sie getötet wurden, und

Janina Venn-Rosky – Der perfekte Kuss

Was tun wir, wenn wir durch und durch romantisch sind, aber unser Leben nicht zu unseren Gefühlen passen will? Wenn sie uns nicht loslässt, die große Sehnsucht nach dem Happy End?

Eva-Maria Farohi-Tödliche Meeresnacht

Jeder Mörder hinterlässt eine Spur, man muss sie nur finden… Davon ist Chefinspektor Vicent Rius überzeugt. Als er auf der Mittelmeerinsel einen scheinbar einfachen Unfalltod untersuchen soll, entdeckt er schnell Ungereimtheiten: Wer ist die schöne Tote unter den Klippen wirklich – und welche Rolle spielt ihr Ehemann? Immer tiefer dringt der erfahrene Ermittler in ein

David VanDyke – Die Eden-Seuche

In diesem rasanten Militär-Thriller muss Afghanistan-Veteran Daniel Markis zu seinem Erstaunen mit ansehen, wie die Wunden einer angeschossenen Frau vor seinen Augen verheilen. Bald erfährt er, dass er es mit einem Virus zu tun hat, das nicht tötet, sondern heilt. Um das Wunderheilmittel vor den falschen Händen zu bewahren und die Frau zu finden, mobilisiert

Sybille Kolar – Lady Cardington und die Schatten der Vergangenheit

Band 3 der Lady-Cardington-Reihe. Für kurze Zeit zum Einführungspreis! 232 Seiten in der Printausgabe. Können Samantha und Michael nun endlich das Leben mit ihren beiden Söhnen genießen? Unterdessen bahnt sich auf Cardington Manor eine zarte Romanze an. Doch wird es den beiden Turteltauben überhaupt gelingen, ihren ganz persönlichen Hintergrund zu überwinden? Und auch Samanthas Vergangenheit

Thorsten Siemens – RACHE – ES KÖNNTE JEDEN TREFFEN

»Ich kann nicht mehr, ich kann einfach nicht mehr«, flüsterte ich kopfschüttelnd. Dann sprang ich auf, kniete mich in die Mitte des Badezimmers, breitete die Arme aus und schrie, so laut ich nur konnte: »Es tut mir leid! Es tut mir wirklich leid! Ich weiß nicht, was ich sonst sagen soll. Aber glaube mir bitte,

Eva-Maria Farohi-Septembersonne

Manchmal schlägt die Liebe wie ein Blitz ein, auch wenn man nicht damit rechnet …

Alexandra Fischer – Der Traum vom Horizont

Apia, 1902: Die adelige Familie von Bahlow kommt aus Potsdam in die Kolonie Deutsch-Samoa, um dort einen Neuanfang zu wagen. Während der ehrgeizige Karl von Bahlow davon besessen ist, sich als Pflanzer einen Namen in der Kolonie zu machen, erleben seine Frau Rosa und die drei Töchter Grethe, Helene und Martha den Umzug in die

Scott McLeary – In die Finsternis

Während eine französische Spezialeinheit in der Schlacht von Verdun ums Überleben kämpft, wütet eine uralte Kreatur über das Angesicht der Erde. Sie hat nur ein Ziel: die Auslöschung der Menschheit.