Monthly Archive:: November 2016

Günther Höfers – Avandur: Reise in die Vogelfreiheit

Ein Fantasy-Roman, der auf dem fiktiven Kontinent Avandur spielt, der in mehrere Königreiche aufgeteilt ist. Eine dem Mittelalter ähnelnde Welt, angereichert mit Magie, Kräuterhexen, Zauberern, Zwergen und anderen Völkern.

Barbara Zimmermann – Piet und Polly: Die Piratenkinder

Piet und Polly ist ein Piratenabenteuer für Kinder ab 5 Jahren und zauberhaft illustriert.

Deborah Feller – Perfekte Täuschung

In der Theorie ist Ashlees Plan, sich den reichen David Hunt zu angeln, ganz simpel. Doch während er den Köder schluckt und sie ihm immer näherkommt, bemerkt sie rasch, dass Lügen nicht so einfach aufrechtzuerhalten, Intrigen nicht so leicht durchzuführen und Gefühle nur schwer im Zaum zu halten sind. Dennoch ist Ashlee fest entschlossen alles

Ralph G. Kretschmann – Die äußerst seltsame Reise des Montgomery Flagstone

„Die äußerst seltsame Reise des Montgomery Flagstone“ spielt in einer zukünftigen Welt, in der die Menschheit auf einer völlig veränderten Erde die Dampfkraft als vorherrschende Energiequelle nutzt. Was man über frühere Zeitalter weiß, beruht fast ausschließlich auf Grabungsfunden der Archäologischen Gesellschaft, einer beinahe allmächtigen Institution. Alle Wissenschaft untersteht ihrer Kontrolle und kaum etwas geschieht ohne

Fiona Limar – Das Schweigen der Mörder

So dicht wie der Novembernebel lastet das Schweigen auf dem kleinen Dorf Geistmoor in Schleswig-Holstein. Vor fünfzehn Jahren verschwand hier ein junges Mädchen spurlos, doch niemand will etwas gehört oder gesehen haben. Dann geschieht plötzlich ein Mord und zwei weitere Mädchen verschwinden. Die junge Kriminalistin Sarah vermutet einen Zusammenhang mit dem ungelösten Fall, stößt damit

L.C. Frey – Sex, Drugs & Tod: Thriller: Jake Sloburns erster Fall

Dämonenhorror im Haus der sinnlichen Genüsse.

Susan Kaye Quinn – „Open Minds – Gefährliche Gedanken“

Wenn jeder Gedanken liest, kann ein Geheimnis eine gefährliche Sache sein. Die sechzehnjährige Kira Moore ist eine Null, jemand der weder Gedanken lesen, noch von anderen gelesen werden kann. Nullen sind Außenseiter, denen man nicht vertrauen kann, weswegen sie auch keine Chancen bei ihrem besten Freund Raf hat, einem normalen Gedankenleser, in den sie heimlich

Arvid Heubner – Der Kuckuck ruft in den Weiten

Ein Fall für Tinus Geving

Janette John – Sein anderes Ich (Kripo Bodensee 3)

Sein anderes Ich – wenn die Vergangenheit dunkle Schatten wirft

Mackenzie Sturm – Torch ages: Drachenherz

Ich sehe was, was du nicht siehst! Für Lina ist das kein Spiel, sondern bittere Realität. Denn Lina ist keine normale 16-Jährige. Sie ist eine Drachentöterin, wie unzählige Generationen vor ihr. Aber das ist nicht ihr größtes Geheimnis. Die TORCH. Wesen – halb Mensch, halb Drachen – bedrohen die Welt, wie wir sie kennen und