22. Türchen!

Heute gibt es wieder tolle Romane und viele unterschiedliche Ratgeber im eBook Adventskalender: werft einen Blick hinter das 22. Türchen und seht was sich alles dahinter verbirgt!

Klickt auf die Buchcover, um direkt zu den Angebotsseiten zu gelangen!

Falls du noch keinen eReader hast, kannst du dir hier die Gratis Kindle Apps für Windows, Mac, Smartphone, iPhone, iPad, Tablet, …herunterladen: http://amzn.to/YfrE9x Oder du holst dir gleich deinen Kindle, derzeit nur € 49,-: Kindle.

Romane

Blacksoul/ Emily Bold / Liebesroman

Adam Reed, der berüchtigte Captain Blacksoul, sinnt nur auf eines: Rache an dem Mann zu nehmen, der ihn einst an Leib und Seele gezeichnet hat. Getrieben davon durchkreuzt er auf der Suche nach Vergeltung die Meere.

Als Josephine Legrand in Blacksouls Hände fällt, verspürt sie nichts als Angst. Doch der unnahbare Pirat stürzt seine Gefangene schon bald in ein Meer der Gefühle, denn trotz ihrer Furcht weckt er eine Sehnsucht in ihr, die sie den Kampf um sein Herz aufnehmen lässt. Wird es der Französin im Sog aus Leidenschaft und Verlangen gelingen, die Ketten um Blacksouls Herz zu sprengen und ihn die Schrecken der Vergangenheit vergessen zu lassen?

Wird sie die Liebe finden – in den Armen des Piraten?

Liebe auf Klick / Carmen Josefine Schade

Zwei Menschen, die mitten im Leben stehen, begegnen sich virtuell durch eine harmlose Kontaktanfrage im World Wide Web. Sebastian, Professor für Medizin aus dem hohen Norden, trifft auf Carin, eine freiberufliche Einzelkämpferin im Bereich Marketing aus dem Süden. Per E-Mail kommen sich die beiden näher und unweigerlich beginnt es zu knistern.
Doch dann hält das Schicksal eine unerwartete Wende bereit…

Direkt und hautnah erhält die Leserin Einsicht in den intimen E-Mail-Verkehr der Protagonisten. Der Briefwechsel ist neckisch, humorvoll, verletzlich, berührend, lustvoll, direkt und immer unterhaltsam. Carin und Sebastian kommen sich immer näher, und aus einem virtuellen Flirt entwickelt sich eine romantische Beziehung um Liebe, Lust, Angst und Hoffnung.

Sachbücher

Negative Rezensionen – So nutzen Sie Feeback erfolgreich/ Thomas Oberbichler

Haben Sie schon einmal eine richtig miese Rezension bekommen? Eine richtig harte Kritik? Ich meine so eine Rezension, so eine Kritik, die richtig weh getan hat?
Ich schon.
Deshalb habe ich dieses Buch geschrieben.

Wollen Sie sich vorstellen, wie es sich anfühlt, souverän, selbstständig und erfolgreich mit Feedback umzugehen?
Wollen Sie Techniken und Übungen kennenlernen und anwenden, die Sie erfoglreich mit Feedback jeder Form umgehen lassen?

Ich behandle hier die verschiedenen Formen von Rückmeldungen, die Sie auf Ihr Schreiben, Ihr Leben erhalten und Sie lernen in einem Mix aus Erzählung, Beschreibung, Gedankenexperimenten und anderen Übungen emotional erfolgreich zu schreiben … und zu leben.

Anders gesagt, ich zeige Ihnen, wie erfolgreiche Menschen sich verhalten:
Sie übernehmen die Verantwortung und Kontrolle über ihre eigenen Gefühle, ihr eigenes Leben, ihr eigenes Schreiben, fühlen sich wohl und haben Erfolg auf allen Ebenen.
Ich könnte jetzt sagen: Rezensionen und Rückmeldungen sind das Salz in der Suppe im Leben nicht nur von Autoren und Autorinnen und Kommentare machen das Bloggen richtig schön.

Mit „Negative Rezensionen, Kommentare, Kritik: So nutzen Sie Feedback erfolgreich“ erhalten Sie ein Arbeitsbuch, dass Sie mit einem Mix aus Erzählung, Gedankenexperimenten und Übungen direkt in der Praxis Ihres Lebens und Schreibens anwenden.
Und Sie bemerken ganz schnell, wie wirksam das für Ihren emotionalen Erfolg ist.

Hurendasein – Neuland für Alice

Die Prostitution wurde in Deutschland im Jahr 2002 legalisiert, Hure wurde zu einem ordentlichen Beruf erklärt.

Nachgefragt: Was ist eine Hure? Ja, eine Prostituierte, alles klar. So eindimensional ist es dann doch nicht. Konservative Politiker und Emanzipationsanhängerinnen wie Alice Schwarzer wollen das Prostitutionsgesetz verschärfen, am liebsten die Prostitution ganz verbieten.

Ein Diskurs wird geführt über das Recht, eine Hure zu sein für den legalen Broterwerb und das Recht der Männer, sich Sex kaufen zu dürfen, aber auch das Recht der Frauen, vor Zwangsprostitution geschützt zu werden.

ReiseKnigge: Braunschweig – Der digitale Reisebegleiter für Braunschweig. / Katrin Holle

Braunschweig verbinden viele mit Wissenschaft, Fußball und Bier, doch die Stadt an der Oker hat auch in historischer und kultureller Hinsicht viel zu bieten. So verwundert es nicht, dass unzählige Führungen angeboten werden. Doch mit dem ReiseKnigge kann jeder Braunschweig problemlos selbst erkunden.

Der ReiseKnigge beginnt mit einer Einführung in die Geschichte der Stadt. Keiner prägte das mittelalterliche Braunschweig so sehr wie Heinrich der Löwe. Der Welfenfürst residierte im 12. Jahrhundert in der Stadt. Heinrichs Wirken prägt bis zum heutigen Tag Braunschweig. Braunschweig – das ist die Löwenstadt. Die Geschichte des großen Herrschers wird auf einigen Seiten erklärt. Der Braunschweiger Dom, in dem Heinrich seine letzte Ruhestätte gefunden hat, ist das Wahrzeichen der Stadt. Die historischen Gebäude aber laden nicht nur zur geschichtlichen Erkundung, sondern auch zum Bummeln, Erholen und Verweilen ein.

Auch die Innenstadt will entdeckt werden, hierbei wird der Fokus nicht nur auf die historische Architektur gelegt, sondern vielmehr wird mit Vorschlägen verschiedener Tagestouren auf die Cafés, Restaurants, Hotels und Shoppingangeboten hingewiesen.
Die Braunschweigische Mundart und viele einheimische Spezialitäten finden im ReiseKnigge Einzug in ein eigenes Kapitel, das mit Fakten, Adressen und Empfehlungen besticht. Zudem wird darüber informiert, warum man im Ox U.S. Steakhouse lieber nicht auf die Preise sehen sollte…

Die Jagd nach den Räubern vom Balchasee / Elsbeth Wasser / Expeditionsbericht

Eine Forschungsexpedition an den Balchaschsee in Kasachstan – eigentlich ein Traum für die junge Doktorandin Elsbeth Wasser und ihre Kollegin. Aber die Zeit drängt, die Kontaktaufnahme zu den kasachischen Forschern gestaltet sich schwierig und schon vor der Abreise ist klar, dass das Improvisationstalent der beiden jungen Frauen auf eine harte Probe gestellt werden wird. Dass die zwei kein Russisch sprechen, macht die Sache nicht gerade leichter. Als sie schließlich in Almaty aus dem Flugzeug steigen, beginnt eine aufregende Forschungsreise unter abenteuerlichen Bedingungen.

Männerinstinkte Leseprobe XXL / Daniel Hechler

In diesem umfassenden Werk gibt Daniel Hechler, Experte für die Entwicklung von erfolgreichen Lebensmodellen, sein umfassendes Know-how preis. Er räumt auf mit den falschen Vorstellungen, die 95% der Männer daran hindern, das Beste aus ihrem Leben heraus zu holen.

„Miese auf dem Konto, Beziehungsprobleme, große Sorgen: Ich selbst hatte die Probleme, die viele Männer plagen. Heute bin ich erfolgreicher Unternehmer und glücklich verheiratet. In diesem Buch stecken meine Erfahrungen aus 12 Jahren. Mit den präsentierten Konzepten kommen Sie endlich wieder auf den Erfolgsweg. Ihren Erfolgsweg! Ein florierendes Business und eine harmonische Partnerschaft fallen nicht vom Himmel, aber mit meinen Vorschlägen ebnen Sie sich selbst den Weg zu einem neuen, glücklichen Leben.“ So der Autor zu seinem Buch.

„Ich kann es nur weiterempfehlen. Die Aussagen kann ich bestätigen.“ – Eva Lutz, Playboy & FHM Magazin Model
„Ich fand [den Inhalt] wirklich toll. […] Das Thema Finanzen hab ich gleich wie beschrieben umgesetzt.“ – Andreas Greifeneder, Mister Austria

Empfehlen Sie uns in Ihren Netzwerken weiter!

f

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.