99ct – 25. Dezember eBook-Adventskalender

25. Adventsposting 2014

 Der erste Weihanchtsfeiertag – heute starten mir mit einem ganz besonderen eBook:

hoffnung

Hoffnung – Vertrauen – Vergebung: Drei Geschichten über die Liebe von Sarah Saxx

Was ist Liebe, wenn die Hoffnung fehlt?
Kann man lieben, ohne zu vertrauen?
Wie wichtig ist es, auch vergeben zu können?

Die Autorinnen Sarah Saxx, Annika Bühnemann und Frieda Lamberti erzählen in drei packenden Geschichten über die Besonderheiten, die die Liebe in ihren Facetten ausmacht.

Hier bei Amazon.de kaufen

 

sicht

Aus der Sicht der Dinge – Eine ungewöhnliche Freundschaft von Sandy Seeber

Eine herzerwärmende Geschichte, die Kinder wie Erwachsene in das Reich der Fantasie entführt, um von dort die wirkliche Welt aus einem anderem Blickwinkel zu erleben.

Die siebenjährige Lisa schließt eine ungewöhnliche Freundschaft mit dem peruanischen Teddybär Osito, der viele Jahre mit ihrem Onkel Freddie auf Reisen war. Während der von den Abenteuern berichtet, die er mit Dingen wie der Kamera, der Sonnenbrille und den Wanderschuhen erlebt hat, scheint Lisa’s Leben immer mehr aus den Fugen zu geraten. Und als ob die Trennung ihrer Eltern noch nicht schwer genug zu akzeptieren ist, wird auch noch die Freundschaft mit Osito auf eine harte Probe gestellt.

Hier bei Amazon.de kaufen

 

20-12-2014 01-11-54

Mias Suche – Eine gefährliche Reise von Miachel Patzer

Auf der Flucht vor feindlichen Angriffen wird die zwölfjährige Mia von ihrem Vater getrennt und mit anderen Kindern und Jugendlichen in einem sogenannten „Waisenheim“ untergebracht. Willkür und harte Strafmaßnahmen beherrschen in den folgenden Jahren ihr Leben, doch sie ist überzeugt davon, dass ihr Vater noch lebt. Während ihrer Bestrafung für einen gescheiterten Fluchtversuch freundet sich Mia mit der elfjährigen Emmelie an. Gemeinsam schmieden die Mädchen einen waghalsigen Plan, Marias Heim zu verlassen – und damit beginnt eine gefährliche Odyssee durch unbekanntes Gebiet, in dem man nie weiß, was einen am nächsten Tag erwartet … oder ob es noch einen nächsten Tag gibt.

Über den Autor

Michael Patzer wurde 1992 in Bühl geboren und wohnt in der Nähe von Baden-Baden. Im Jahr 2013 schrieb er sein erstes Werk Mias Suche und begann im gleichen Jahr sein Studium an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe. Er fand bereits im frühen Jugendalter große Freude am Erfinden und Schreiben von Geschichten.

Hier bei Amazon.de kaufen

20-12-2014 01-06-15

101 Tipps – Wie werde ich glücklich und emotional erfolgreich? von Thomas Oberbichler

Wollen Sie, dass es Ihnen morgen (noch) besser geht als heute?

Aus der Praxis für die Praxis

In den „101 Tipps Wie werde ich glücklich und emotional erfolgreich?“ finden Sie keine Fragen, Sie finden Antworten!

Leserstimmen

„Dieses differenzierte und vernünftige Buch hebt sich sehr wohltuend von der üblichen „BlaBlaBla-Fühl dich wohl-Literatur“ ab. Geschult in NLP und Hypnotherapie und mit einem ausgeprägten Sinn für praktisch Durchführbares ausgestattet gibt der erfahrene Autor intelligente und pragmatische Ratschläge für ein glückliches und erfolgreiches Leben mit vielen interessanten und lebendigen persönlichen Beispielen, die das Buch sehr lebendig lesbar machen.“

„Ein gutes und schnelles Nachschlagewerk für all die Momente im Leben, in denen man meint, gerade nicht aus seinem Stimmungstief heraus kommen zu können. Klare Kaufempfehlung!“

„Es ermutigt den Leser, kleine Dinge auszuprobieren, eingeschliffene Routinen zu überdenken um ein glücklicheres und zufriedeneres Leben zu führen.
Ein sehr inspirierendes Buch, das ich nur wärmstens empfehlen kann – bei mir wirkt’s!“

101 Antworten für Ihr körperliches, emotionales und psychisches Wohlergehen warten auf Sie!

In den „101 Tipps Wie werde ich glücklich und emotional erfolgreich?“ finden Sie keine Übungen, Geschichten, Erklärungen und Gedankenexperimente, Sie finden praktische, erprobte Tipps, die Sie sofort und direkt umsetzen und anwenden.
Sie lernen 101 erfolgreiche Verhalten kennen, die ich alle persönlich erprobt habe und regelmäßig anwende.

Sie wollen auch Ihren Traum leben und glücklich sein?

Hier bei Amazon.de kaufen

 

20-12-2014 01-16-03

Bauch weg – Fett verbrennen, Gewicht verlieren & dauerhaft schlank bleiben (für Männer) von Nahim Aithamou

Ist Ihnen das Fett um den Bauch auch ein Dorn im Auge? Dann sind Sie mit diesem Buch gut beraten. Egal, ob ein leichter Fettansatz, Hüftspeck oder tatsächlich ein massiver Bauchumfang, das Fett am Bauch wünscht sich fast jeder weg.

Dabei spielt das Geschlecht oder Alter keine Rolle. Was früher oftmals nur die Damen bewegte, ist auch bei den Herren ein zunehmendes, wenn nicht sogar sehr aktuelles Thema. Gut auszusehen und gleichzeitig ein gesundes und energiegeladenes Leben zu führen – das ersehnen sich viele Männer.

Lesen Sie über die Gründe, die Sie hemmen, abzunehmen, und wie Sie diese umgehen können. Erfahren Sie, welche Hebel Sie bewegen müssen, um dauerhaft schlank und fit zu sein.

Hier bei Amazon.de kaufen

kalender

Kalendarium Kalender 2014 / 2015 – Feiertage, Anlässe und Jahreszeiten inkl. Kalender von Wilfred Lindo

Der Mensch ist von je her von der Zeit fasziniert. Bereits in der Antike haben sich Denker wie Platon oder Aristoteles mit dem Phänomen Zeit auseinandergesetzt. Zeit ist für jeden Menschen noch immer das wertvollste Gut, das nur in begrenztem Umfang zur Verfügung steht. Viele verschiedene Wissenschaften beschäftigen sich daher seit vielen Jahrhunderten mit der Erforschung der Zeit, um deren Gesetzmäßigkeiten und Grenzen zu erforschen.
Die Zeit ist eines der meist genutzten Worte in der deutschen Sprache und viele Menschen verbringen einen großen Teil Ihrer Lebenszeit mit Arbeit. Entsprechend entstand schon sehr früh der Wunsch, die Zeit zu dokumentieren und wiederkehrende Ereignisse durch Jahreszeiten und astronomische Phänomene zu belegen. Schon sehr früh versuchte der Mensch bestimmte Zyklen anhand von wiederkehrenden Ereignissen, durch Konstellationen der Sterne und durch die Eigenbewegung der Planeten zu ergründen.
So entstanden die ersten Kalender, um diese Regelmäßigkeiten für die Nachwelt zu belegen. Dabei entstanden erste Kalendarien nicht nur aus philosophischen Gründen, sondern als konkrete Unterstützung für Ernte und Jagd. Es entstanden Kalendersysteme bei den Völkern, die auf reiner Beobachtung basierten.
Erst mit der Erlangung von mathematischen Fähigkeiten entstanden die ersten Kalender, die bis zur heutigen Zeit ihren Bestand haben. Der Mensch kennt heute eine Vielzahl von bestimmten wiederkehrenden Ereignissen, Anlässen und speziellen Tagen, die eine konkrete Bedeutung besitzen.

Hier bei Amazon.de kaufen

karin

Was ist anders? 10 Bilder – Fehlersuche zur Konzentrationsschulung – für Vorschulkinder von Karin Trasser

Rätselbilder – ein Riesenspaß

Die Fehler in einem Bild zu finden, ist für viele Kinder immer ein großer Spaß. Mit spielerischer Leichtigkeit zu lernen und dabei das Gehirn zu trainieren, ist von unschätzbarem Wert. Gerade bei diesem einfachen Spiel werden Kinder auf verschiedenen Ebenen geschult. Zum einen wird das visuelle Gedächtnis trainiert und zum anderen Konzentrationsfähigkeit. Die Kinder müssen sich Figuren und Farben merken, um diese in dem anderen Bild wieder zu finden. Ein gut trainiertes visuelles Gedächtnis macht für Ihr Kind vieles leichter. Ein ganz wichtiger Aspekt ist auch die visuelle Grunddifferenzierung. Im jeweiligen Bild dürfen drei Dinge entdeckt werden: Was fehlt? Was erscheint zusätzlich im Bild? Was ist in einer anderen Farbe vorhanden? Das Gehirn Ihres Kindes wird somit auf vielerlei Ebenen angesprochen. Deshalb sind Fehlersuchbilder ein beliebtes Spiel bei Groß und Klein. Viele können gar nicht aufhören zu suchen und entwickeln sich zu richtigen Rätselfüchsen. Insgesamt gibt es 10 Suchbilder zu lösen. Dabei gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Angefangen von 5 bis hin zu 12 Fehlern.

Hier bei Amazon.de kaufen

Empfehlen Sie uns in Ihren Netzwerken weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.