Alexander R. Bloom

Nervös und mit einem Kribbeln im Bauch fährt Manuel nach Paris. Dort erwartet ihn Claire, die Frau seiner Träume. Doch wenige Minuten vor dem Treffen hat er eine Vision, in der er ihren Tod voraussieht. Er ist überzeugt, dieses Unglück nur verhindern zu können, indem er ihr in Zukunft aus dem Weg geht. Schweren Herzens tritt er die Heimreise an und glaubt so, das Schicksal ausgetrickst zu haben.
Vergeblich versucht er, sie zu vergessen. Als er ihr ein weiteres Mal überraschend begegnet, ist sie in Begleitung eines anderen Mannes. Dann entdeckt er in einem Trödelladen ein altes Schwarz-Weiß-Foto aus den Fünfzigerjahren. Schockiert starrt er auf das Bild. Mit einem Mal wird ihm klar, dass er sich geirrt hat. Claire befindet sich weiterhin in größter Gefahr. Verzweifelt versucht er, das Schlimmste zu verhindern. Doch nach kurzer Zeit muss er sich fragen, ob dieses Vorhaben nicht alles noch verschlimmert oder gar erst auslöst.

Die_Gabe_der_Zeit_Verlorene_Liebe

Zum Buch bei Amazon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.