Belletristik Archive

Thalea Storm – Vom Mut, das Morgen zu ändern

"Wenn du dich nach etwas sehnst, das du noch nie gehabt hast, musst du etwas tun, wozu du noch nie bereit warst." Ein einfühlsamer Roman für all diejenigen, die heute noch davon träumen, was sie schon morgen in vollen Zügen leben könnten.

Christian Schyma – Die Tequila Verschwörung

Drei Freunde mit bissigem Humor und gegensätzlichen Weltanschauungen werden Teil einer Verschwörung, in dem ein pazifistischer Kampfhund und ein bis an die Zähne bewaffneter Chihuahua die Fäden ziehen. «Eigenurin-Therapie musste ich aufgeben, weil ich den Alkohol nicht mehr vertragen habe.» – Chihuahua-Dame Betsy «Danke, dass du so kurzfristig auf das Kind aufpassen kannst», sagt Frank,

J. Renner – Mystischer Wüstenwind: Im Bann des Fremden

Das Leben einer Krankenschwester und eines Fremden treffen aufeinander. Geheimnisse umgeben die Aura jenes Mannes, welches die Krankenschwester Maria ins Tageslicht bringen will.

Christiane Lind: Weiße Rosen und die Titanic

Zwei mutige Freundinnen Ein Mann mit finsteren Plänen Ein Schiff auf fataler Jungfernfahrt Berlin, im Frühjahr 1912: Der Schauspielerin Paula und der Kostümbildnerin Luise steht eine glänzende Theaterkarriere bevor. Doch von einem Tag auf den anderen zerplatzen ihre Zukunftsträume. Die jungen Frauen verlieren Arbeitsplatz und Wohnung, ein gefälschter Schuldschein treibt sie zur Flucht. Letzte Rettung

Christiane Lind: Im Land des ewigen Frühlings

Würdest Du für Deine Familie die wahre Liebe aufgeben? 1902: Auf der Reise nach Guatemala kreuzen sich schicksalhaft die Wege der selbstbewussten Margarete und der zaghaften Elise. Während Margarete es kaum erwarten kann, zu ihrer heimlichen Liebe Juan zurückzukehren, fürchtet Elise sich vor dem Unbekannten. Gemeinsam entdecken die jungen Frauen auf den Pfaden der Maya,

Christiane Lind: Im Schatten der goldenen Akazie

Erinnerungen bleiben, aber der Schmerz verweht mit dem Wind … Australien, Ende des 19. Jahrhunderts. Nach dem tragischen Tod ihrer Mutter haben die besonnene Victoria und die leidenschaftliche Catherine nur einander. Nichts scheint die Schwestern trennen zu können, bis der Opalschürfer Luke in ihr Leben tritt. Gut hundert Jahre später: Nach einer tiefen Enttäuschung folgt

Jens Wahl – Die Kostenvermeidungsdirektive

Es wird die Frage gestellt, inwieweit Reiseveranstalter verantwortlich sind für Unfälle, die auf von ihnen organisierten Ausflügen passieren. Parallel zum Handlungs-Hauptstrang entwickelt sich ein ein zweiter, der sich mit Machtmissbrauch und sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz beschäftigt.

Lana Stone – Tabu

Ein verführerischer Geschäftsmann und eine junge Frau, die begierig ist ihre Grenzen kennenzulernen. 184 Taschenbuchseiten

Gudrun Gülden – Störfälle

"Macht kaputt, was euch kaputt macht!" Gar nicht so einfach, wenn man siebzehn Jahre alt ist und am Arsch der Welt wohnt. Aber Dine gibt nicht auf und trampt ins Wendland, wo Atomkraftgegner ihre eigene Republik gründen. Weltfrieden und die große Liebe, darunter geht nichts. Deutschland in den 80er Jahren. Da war was los.

Mia B. Meyers: Bucket List – Zurück ins Leben

Als Amys große Liebe Noah an einer seltenen Krankheit stirbt, bricht für sie eine Welt zusammen. Der Einzige, den es noch schwerer zu treffen scheint, ist Noahs bester Freund Kyle. Beide glauben sie, an dem Verlust zu zerbrechen, bis Noahs Mutter ihnen einen Brief überreicht. In diesem bittet Noah sie darum, seine Bucket List –