DAS 14. OSTEREI

Der Osterhase bringt das 14. OSTEREI. Klickt einfach auf den Link, um direkt zu den Angebotsseiten zu gelangen!

Ratgeber

1

Iss Dich schön!/ Katrin Holle

Iss Dich schön. Wie Sie ohne groß Hunger leiden zu müssen trotzdem Ihre Traumfigur erreichen und auch noch viele Jahre später eine tolle Figur haben.

Ihre Motivationsjeans führt ein Schattendasein in der dunkelsten Ecke Ihres Kleiderschrankes? Der Blick auf die Waage lässt Ihre Laune schlagartig in den Abgrund sinken? Es könnte alles so wunderbar für Sie sein, wäre da nicht Ihr Problem mit den Pfunden?

Dann essen Sie sich schön, denn abnehmen findet im Kopf statt. Dieser Ratgeber legt Ihnen schonungslos die Wahrheiten auf den Tisch. Doch bevor es an die Diät geht, ergründen Sie, welcher Esstyp Sie sind. Was ist an Ihren Gewohnheiten In und was ist Out? Lernen Sie Schritt für Schritt umzudenken, damit Sie den Jo-Jo-Effekt vermeiden und dauerhaft abnehmen. Ist es wirklich so wichtig was Sie essen? Oder auch wie Sie essen? Wo Sie essen? Wann Sie essen und ganz wichtig warum? Gesunde und kalorienarme Ernährung ist so viel mehr.

 

2 Mein Nasch-Balkon

Mein Nasch-Balkon/ Lisa Mecklenburg

Mit viel Spaß, Obst und Gemüse auf Balkon und Terrasse anbauen und genießen!
In diesem Buch schreibt die Autorin über ihre Erfahrungen mit der Balkongärtnerei, gibt Tipps und verrät Tricks wie beispielsweise Möhren und Salat auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse am besten gedeihen.

Vorsicht! Ein Hobby mit Suchtgefahr!

Es ist schon ein bisschen verrückt, Blumenkohl, Kohlrabi und Obstbäumchen auf einem Balkon zwischen all‘ den üblichen Balkonpflanzen wachsen zu lassen. Dennoch, es funktioniert sehr gut, wie der Balkon der Autorin beweist. In Ballungscentren, wo oftmals der Blick auf graue Häuserfronten der Alltag ist, lassen sich mit einem kleinen Nasch-Balkon idyllische Plätzchen schaffen, die regelrecht zu einer kleinen grünen Oase werden können… ein Platz zum Relaxen, Abschalten und Futtern.

3 Kalendarium Kalender 2014   2015

Kalendarium Kalender 2014 / 2015 – Feiertage, Anlässe und Jahreszeiten inkl. Kalender/ Wilfred Lindo

Der Mensch ist von je her von der Zeit fasziniert. Bereits in der Antike haben sich Denker wie Platon oder Aristoteles mit dem Phänomen Zeit auseinandergesetzt. Zeit ist für jeden Menschen noch immer das wertvollste Gut, das nur in begrenztem Umfang zur Verfügung steht. Viele verschiedene Wissenschaften beschäftigen sich daher seit vielen Jahrhunderten mit der Erforschung der Zeit, um deren Gesetzmäßigkeiten und Grenzen zu erforschen.

Die Zeit ist eines der meist genutzten Worte in der deutschen Sprache und viele Menschen verbringen einen großen Teil Ihrer Lebenszeit mit Arbeit. Entsprechend entstand schon sehr früh der Wunsch, die Zeit zu dokumentieren und wiederkehrende Ereignisse durch Jahreszeiten und astronomische Phänomene zu belegen. Schon sehr früh versuchte der Mensch bestimmte Zyklen anhand von wiederkehrenden Ereignissen, durch Konstellationen der Sterne und durch die Eigenbewegung der Planeten zu ergründen.

So entstanden die ersten Kalender, um diese Regelmäßigkeiten für die Nachwelt zu belegen. Dabei entstanden erste Kalendarien nicht nur aus philosophischen Gründen, sondern als konkrete Unterstützung für Ernte und Jagd. So entstanden unterschiedliche Kalendersysteme bei den Völkern, die auf reiner Beobachtung basierten.

Roman

2

Krieger der Schatten Traumlos im Bann der Nacht/ K. C. Storm

Erfahren Sie mehr über die Geheimnisse der Schattenwelt und tauchen Sie ein – in eine sagenhafte Geschichte über den Kampf zweier uralter Völker

Im ersten Teil der Trilogie lernt man die fantastische Geschichte der Krieger der Schatten kennen, die in einer Welt leben, wo nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Hinter jeder Ecke lauert der Tod – doch auch der härteste Kämpfer sehnt sich mal nach Zärtlichkeit.

Nur die Stärksten überleben!

Seit vielen Jahrhunderten tobt ein gnadenloser Krieg in den dunklen Schatten der Welt. Verborgen und unerkannt liefern sich Lamia und Nephilim unerbittliche Schlachten. Für etliche Generationen lebten die beiden Spezies in Frieden nebeneinander. Doch diese Ruhe wurde schon vor langer Zeit gebrochen – mit einer Bluttat, die grausamer nicht hätte sein können. Eine Gruppe von sieben überlebenden Kriegern wehrt sich nun mit aller Kraft gegen den übermächtig scheinenden Feind, und entdecken dabei, dass auch die stärksten Kämpfer ihre Schwächen haben. Werden sie es schaffen, ihr Volk zu rächen, und den Fortbestand der Spezies zu sichern?

3

Fäden des Schicksals/ Cassy Fox

„Wenn des Schicksals Fäden sich verheddern …“

Für Caitlyn bricht eine Welt zusammen, als sie Zeugin eines Mordes wird. Der Täter verfolgt sie und er scheint nicht der einzige zu sein. Doch wer sind die Fremden, die ihr stets auf den Fersen sind? Als sie auch noch in die Welt der Vampire und Werwölfe gerät, glaubt sie, verrückt zu werden. Ihre Realität und ihr bisheriges Leben zerbricht einfach. Kann sie die Fäden wieder entwirren oder verliert sie sich in einer Welt fernab der Realität?

Ein Faden allein macht noch kein Netz. Doch viele Fäden bilden schließlich ein Bild. Einer dieser Fäden, der Schicksalsfaden von Caitlyn, beginnt sich immer mehr zu verwirren. Ist alles vorbestimmt oder kann man sich gegen seine Bestimmung durchsetzen? Sie findet sich in einem wahren Spinnennetz wieder. Doch wie weit sich die Fäden verzweigen und verheddern, kann sie noch nicht sehen. Und auch der Leser wird den ein oder anderen Faden finden, der ihn auf andere Wege führt.

 

4

Pesthauch/Ralph G. Kretschmann

„Der Fantasy-Roman ‘Pesthauch‘ von Ralph G. Kretschmann ist ein MUSS für Vampirfans!“

Wer glaubt, er kenne schon alle Varianten der Blutsaugergeschichten, der erlebt die altbekannte Legende der Vampire von einer ganz neuen Seite.

Der deutsche Freiherr von Steinborn ist von der Idee besessen, dass es Drachen gibt. In einer von der Pest gegeißelten Stadt trifft er auf einen Vampirjäger – und auf die junge Rebekka, deren kleine Schwester einem Vampir zum Opfer gefallen ist.

Die drei spüren den Vampir auf, doch die wirkliche Gefahr droht von einer ganz anderen Seite. Diese Konfrontation mit dem unsagbar Bösen setzt einen furchtbaren Fluch frei…

 

Bonus

5

6 Geheimnisse eines G.E.N.I.E.S./Patrick Porter

Sind Sie schon bereit?
Gibt es wirklich nur einige wenige auserwählte Genies?
Diese Botschaft wird verbreitet, viele Menschen lernen sie, manche glauben an sie und machen sich so klein.
Wie sehen Sie das?

„Sie sind viel großartiger, als Sie glauben gemacht wurden und viel fähiger, als Sie selbst sich sein gelassen hatten.“
In diesem Satz von Dr. Patrick K. Porter hören Sie gleichzeitig seine Einstellung zu Menschen und er drückt die Botschaft dieses Buchs aus:
Aktivieren Sie Ihr ganzes Potential!

7

Wow, hast du abgenommen!/Helga Baureis

So einzigartig wie Sie sollte auch Ihr Abnehm-Projekt sein!

Eine Diät für alle? Das kann nie funktionieren. Wir Menschen sind schließlich keine Maschinen – jeder reagiert anders. Wer eine Abnehm-Idee nach der anderen ausprobiert, verschwendet meist Zeit und Geld … und ist am Ende nur noch genervt!

Helga Baureis hat die Lösung! In diesem Ratgeber finden Sie nicht nur eine einzigartige Fülle an Tipps, Übungen und Strategien, die Sie inspirieren und motivieren werden – er zeigt Ihnen auch, wie Sie die Geheimwaffe aus der Kinesiologie nutzen, um zu erkennen, was genau für SIE das Beste ist!

Mixen Sie sich aus vielen wirkungsvollen Zutaten Ihren individuellen Cocktail, um schnell und für immer abzunehmen!
Kaufen Sie den Ratgeber am besten jetzt. Der Sommer ist im Anmarsch!

 

6

Mias Suche/ Michael Patzer

Auf der Flucht vor feindlichen Angriffen wird die zwölfjährige Mia von ihrem Vater getrennt und mit anderen Kindern und Jugendlichen in einem sogenannten „Waisenheim“ untergebracht. Willkür und harte Strafmaßnahmen beherrschen in den folgenden Jahren ihr Leben, doch sie ist überzeugt davon, dass ihr Vater noch lebt. Während ihrer Bestrafung für einen gescheiterten Fluchtversuch freundet sich Mia mit der elfjährigen Emmelie an. Gemeinsam schmieden die Mädchen einen waghalsigen Plan, Marias Heim zu verlassen – und damit beginnt eine gefährliche Odyssee durch unbekanntes Gebiet, in dem man nie weiß, was einen am nächsten Tag erwartet … oder ob es noch einen nächsten Tag gibt.

Über den Autor

Michael Patzer wurde 1992 in Bühl geboren und wohnt in der Nähe von Baden-Baden. Im Jahr 2013 schrieb er sein erstes Werk Mias Suche und begann im gleichen Jahr sein Studium an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe. Er fand bereits im frühen Jugendalter große Freude am Erfinden und Schreiben von Geschichten.

Leserstimmen:

„Eine wunderbare Geschichte über Freundschaft und Verantwortung, ohne viel sentimentales Chichi, aber unglaublich einfühlsam erzählt.“ Kai V. auf Facebook

„Meine Tochter (14) hat das Buch regelrecht verschlungen! Gerade für die Kinder heutzutage ein perfektes Hinführen zu der Frage „Was wäre, wenn morgen alles anders ist?“. Ich bin ehrlich begeistert!“ Juliane S. per E-Mail

„Michael Patzers Roman zeigt uns ein fiktives Europa – vom Krieg gebeutelt und von einer Pandemie heimgesucht. Als Abenteuerroman verpackt ist Mias Suche spannend, fesselnd und mitreißend. Aber es stimmt einen auch nachdenklich, weil man als Erwachsener leicht vergisst, dass die Perspektive als Kind eine völlig andere ist. In jedem Falle lesenswert!“ Mario K., Probeleser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.