Echt? In der DDR gab’s mehrere Parteien?

Echt? In der DDR gab’s mehrere Parteien?

AWer weiß heutzutage noch, wofür GST, FDJ, NVA oder ZK stehen? Im Westen nicht viele.

BRD und DDR. Zwei Bruderstaaten, die nebeneinanderlagen, aber doch soweit voneinander entfernt waren wie Paralleluniversen. Wie lebten die Menschen in der DDR und was bewegte sie? Und wie die Brüder im Westen? Der Rezensent Christian Döring und der Schriftsteller Daniel Morawek treffen sich zum deutsch-deutschen Dialog, um sich gegenseitig Antworten zu geben.

Döring wächst in den 60er und 70er Jahren in der DDR auf. Schnell muss er erkennen, dass er es mit dem christlichen Glauben seiner Familie im Arbeiter- und Bauernstaat nicht leicht haben wird. Studieren darf er nicht, stattdessen wird er Maler. Bald wird er Freizeit-Journalist, klaut mit seinem Pastor Farben, hört den Predigten von Joachim Gauck zu und bekommt immer häufiger Besuch von der Stasi. Noch kurz vor dem Mauerfall nehmen sie ihn regelmäßig zu Verhören mit.
Daniel Morawek ist in den 80ern im Westen aufgewachsen. Die DDR hat er nur in ihren letzten Atemzügen und aus der Außenperspektive kennengelernt.

Im Gespräch der beiden Generationen wird neugierig nachgeforscht, wie es auf der anderen Seite ergangen ist. Mit oftmals überraschendem Ausgang.


Daniel Morawek, Jahrgang 1981, drehte seinen ersten Kurzfilm zwischen Abiturvorbereitungen und Zivildienstzeit. Danach arbeitete er für eine Filmproduktionsfirma in Norddeutschland, bis er im Mai 2005 in seine Heimat Mannheim zurückkehrte. Morawek ist freischaffender Drehbuchautor, Filmemacher und veröffentlichte drei Romane und Krimis. Er ist verheiratet und besucht eine evangelische Kirche. Auszeichnungen: 2004 David-Award als bester Newcomer für den Film »Caffe della Vita«. 2008 Gewinner des Autorenwettbewerbs des Kehl Verlags. 2010 zweiter Sieger beim Mannheimer Heinrich-Vetter-Literaturpreis. www.danielmorawek.de

Jetzt eBook kaufen:

 
Das eBook „Echt? In der DDR gab’s mehrere Parteien?“ jetzt auf Amazon kaufen:
Hier klicken

Jungfrau (männlich), gläubig, sucht



Empfehlen Sie uns in Ihrem Netzwerken weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.