Guter Schmerz – Aric Davis

Guter Schmerz

Mike ist ein Tätowierkünstler mit eigenem Laden, der Deb als Piercer einstellt. Er hat nicht damit gerechnet, dass sich daraus eine Romanze entwickelt, doch genau das geschieht, als sie ihre ungewöhnlichen, zum Beruf gemachten Leidenschaften ausleben und nicht nur ihr Liebesleben zum Chaos wird. Als Mike einem Trend folgt und die Asche Verstorbener in die Tattoos mehrerer Kunden einarbeitet, ahnt er nicht im Geringsten, dass dies eines Tages die Lösung (und vielleicht auch die Rettung) darstellen wird, die er dringend benötigt. Und als das Leben aller Mitarbeiter des Tattoo-Shops auch noch von einem Serienmörder bedroht wird, lassen sich Mike und Deb durch nichts von ihrer Rache abhalten, und sie sind bereit, dafür sogar die Grenzen zwischen Leben und Tod zu überschreiten.

Tinte, vermischt mit menschlicher Asche, ein durchgeknallter Killer und Schmerz in seiner reinsten Form, das sind die Zutaten für einen der fantasiereichsten und spannendsten Thriller der letzten Jahre. „Guter Schmerz“ erzählt diese Geschichte voller Witz und Anteilnahme, während man stets die schmerzhafte Nadel in seiner Haut zu spüren glaubt.


Über den Autor:

Aric Davis lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Grand Rapids, Michigan, und hat dort in den letzten sechzehn Jahren als Piercer gearbeitet. Als Punkrock-Fan tut Davis, was er kann, um gute Bands bekannter zu machen. Er mag es, wenn es draußen so kalt ist, dass man ein Sweatshirt anziehen muss, aber noch keinen Mantel braucht, und er mag Freunde, die ihr Herz auf der Zunge tragen. Wenn er nicht gerade liest oder schreibt, hat er Spaß an Achterbahnen und Hockey. Sein Debütroman Nickel ist im März 2011 bei AmazonEncore erschienen.

Jetzt eBook kaufen:

 
Das eBook „Guter Schmerz“ jetzt auf Amazon kaufen:
Hier klicken

Guter Schmerz



Empfehlen Sie uns in Ihrem Netzwerken weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.