Herbstaktion – 99ct 3. Oktober

Herbstaktion 03.10.2014.

Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands – Was bis heute von Historikern verschwiegen wurde

03.10-150 hoch (8)

Die ungefilterte Wahrheit über Deutschlands Vergangenheit! Dieses Werk fordert den Leser heraus, Fragen zu stellen. Es richtet sich an den kritischen Leser, der sich nicht länger an der Nase herumführen lassen will. An den Leser, der hoch sensibilisiert ist, was Lüge und Wahrheit angeht. An den Leser, der sich nicht mehr manipulieren lassen will.

Speziell in Deutschland wurde die Geschichte über Jahrhunderte von den verschiedensten Instanzen und Meinungsführern beeinflusst und sogar bewusst manipuliert. Das führte zu einem verfälschten Bild über die Deutsche Geschichte.

Der Autor Frank Fabian berichtet provokativ und hoch spannend, wie es wirklich gewesen ist. Er entkleidet die deutsche Geschichte ihrer Mythen und Mythologien. Unwahrheiten, Halbwahrheiten und Irreführungen, um die jeder wissen sollte, kommen so ans Tageslicht.

 

Hier bei Amazon.de kaufen

 

Hof Bernstein … oder Warum hat das Leben keine Escape-Taste?

03.10-150 hoch (9)

Eigentlich hat sich Jennifer alles so schön vorgestellt – ein paar freie Tage, sich mal in einem tollen Hotel verwöhnen lassen und Erholung vom hektischen Großstadtleben genießen. Der Traum vom ersehnten Wellnessurlaub platzt jedoch wie eine Seifenblase, als sie nach einem Autounfall mitten in der Provinz festsitzt und mit dem arbeitsreichen Alltag auf einem Bauernhof konfrontiert wird.

Jennifer ergibt sich zähneknirschend dieser Laune des Schicksals, merkt aber schnell, dass ihr der „Zwangsurlaub“ auf Hof Bernstein ganz neue Perspektiven eröffnet. Der einzige Wermutstropfen ist Hofbesitzer Mischa, der über Frauen aus der Großstadt seine ganz eigenen Ansichten hat – und damit auch nicht hinterm Berg hält …

Mit „Hof Bernstein“ präsentiert Michelle Robin einen erfrischend lebensnahen Roman mit einer Prise Erotik und einer gesunden Portion Humor, aber auch die leiseren Töne kommen nicht zu kurz.
Hier bei Amazon.de kaufen

 

Die Sklavin von Aquae – Lust und Schmerz zwischen Marmor und Alamannensturm

03.10-150 hoch (10)

259 nach Christus: Der römische Gutsbesitzer Sergius Sertorius Carbo kauft auf dem Sklavenmarkt in Aquae, dem heutigen Baden-Baden, eine hübsche Sklavin, um sich von seinen Problemen abzulenken: Zum einen trauert er immer noch um seine jung verstorbene Gattin Tiberia, zum anderen scheinen die Tage der Romanen im Decumat gezählt zu sein, denn Rom zieht mit einem Mal alle Legionäre zwischen Rhein und Limes ab.

So kommt die Alamannin Almut auf den Gutshof. Doch obwohl sie durch die Ermordung ihrer Familie noch sehr traumatisiert ist, entpuppt sich die neue Sklavin als willensstark und recht widerspenstig. Während Sergius sie in ein anregendes Spiel um Almuts freiwillige Unterwerfung verwickelt, wird sie von seiner eifersüchtigen Schwester Sertoria unverhohlen bedroht: Schon einmal hat man eine Sklavin auf dem Hof entstellt, weil sie einem Gutsherren zu nahe stand: die alte Quinta, die schnell zu Almuts Beraterin wird. Unterdessen wächst die Bedrohung durch den räuberischen Arsibod und seine Horden – und Sergius hat keine Ahnung, wen er sich mit Almut auf den Hof geholt hat …

Knisternde Erotik zwischen dem römischen Sklavenhalter und der freiheitsliebenden Alamannin, ein spannendes Abenteuer in den turbulenten Zeiten des untergehenden Römerreiches.

 

Hier bei Amazon.de kaufen

 

Echt? In der DDR gab’s mehrere Parteien? – Ein Ossi und ein Wessi beginnen einen Dialog

03.10-150 hoch (11)

Wer weiß heutzutage noch, wofür GST, FDJ, NVA oder ZK stehen? Im Westen nicht viele.

BRD und DDR. Zwei Bruderstaaten, die nebeneinanderlagen, aber doch soweit voneinander entfernt waren wie Paralleluniversen. Wie lebten die Menschen in der DDR und was bewegte sie? Und wie die Brüder im Westen? Der Rezensent Christian Döring und der Schriftsteller Daniel Morawek treffen sich zum deutsch-deutschen Dialog, um sich gegenseitig Antworten zu geben.

Döring wächst in den 60er und 70er Jahren in der DDR auf. Schnell muss er erkennen, dass er es mit dem christlichen Glauben seiner Familie im Arbeiter- und Bauernstaat nicht leicht haben wird. Studieren darf er nicht, stattdessen wird er Maler. Bald wird er Freizeit-Journalist, klaut mit seinem Pastor Farben, hört den Predigten von Joachim Gauck zu und bekommt immer häufiger Besuch von der Stasi. Noch kurz vor dem Mauerfall nehmen sie ihn regelmäßig zu Verhören mit.
Daniel Morawek ist in den 80ern im Westen aufgewachsen. Die DDR hat er nur in ihren letzten Atemzügen und aus der Außenperspektive kennengelernt.

Im Gespräch der beiden Generationen wird neugierig nachgeforscht, wie es auf der anderen Seite ergangen ist. Mit oftmals überraschendem Ausgang.

 

Hier bei Amazon.de kaufen

Der Fall Struensee

03.10-150 hoch (6)

Liebe, Verrat und Intrigen – Eine authentische Lebensgeschichte aus dem 18. Jahrhundert

Die wahre Geschichte von Johann Friedrich Struensee – ein in Vergessenheit geratenes Genie und faszinierender Idealist, der für seine fortschrittlichen Ideen grausam hingerichtet wurde.

Vom aufstrebenden Weltveränderer…

Kopenhagen – 20 Jahre vor der französischen Revolution: Der deutsche Arzt Struensee, sympathisch, gut aussehend und Liebling der Frauen ist ein leidenschaftlicher Verfechter aufklärerischer Ideen. Macht strebt er nur an, um seine Reformideen verwirklichen zu können. Zunächst Leibarzt des dänischen Königs steigt er schließlich zum Minister auf,  von Christian VII. mit umfangreicher Vollmacht ausgestattet und wird der Liebhaber der jungen Königin Mathilde.

… zum gehassten Außenseiter

Schon bald erregt er wegen seiner Ansichten auf dem Gebiet der Religion und der Moral und seiner Reformpläne viel Aufmerksamkeit. Was ihm viele Feinde beschert. Als er schließlich seinen Einfluss nutzen will, um die Befreiung der Bauern in Gang zu setzen, wird er Opfer einer Intrige – geplant von einflussreichen Kreisen, deren Privilegien er beschneiden will.

 

Hier bei Amazon.de kaufen

Homotheismus – Mein Gott ist in mir

03.10 (7)

Der Begriff „Homotheismus“ beschreibt eine Philosophie, eine Lebenseinstellung, die Menschen in die Lage versetzt, ihre Energie – ihren „inneren Gott“ – zu entdecken und positiv für sich und andere einzusetzen. Wolf Kuhlmey fasst hier seine Ergebnisse aus jahrzehntelanger Forschungs- und Coachingarbeit zusammen, in deren Verlauf er unzähligen Menschen dabei helfen konnte, Ängste und überkommene Traditionen endlich abzuschütteln und das Leben erfolgreich in die eigenen Hände zu nehmen.

Leicht verständlich und anschaulich vermittelt er seinen Lesern den praktischen Umgang mit den göttlichen Kräften, die jeder von uns in sich trägt. Er macht die dogmatischen Vorstellungen von Himmel, Hölle und dem Jüngsten Gericht transparent und schafft damit Raum für neue Denkansätze, öffnet Wege für ein friedliches, erfülltes Leben im Einklang mit sich selbst und anderen.

 

Hier bei Amazon.de kaufen

 

 

Für mein Baby koche ich selber: Rezepte rund um die Beikost – gesunde und babygerechte Nahrung am Morgen, Mittag und Abend

03.10-150 hoch (7)

Dieser Ratgeber richtet sich an alle Eltern die keine Mühe scheuen und bewusst die Entscheidung treffen für Ihr Baby selber zu kochen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die einzelnen Zutaten können saisonal und regional ausgesucht werden, ungeeignete Lebensmittel werden dagegen bewusst gemieden.

Doch bevor es zum Kochen geht, bietet der Ratgeber viele Tipps zur Einkaufsstrategie und zum Einkaufsverhalten. Auch die richtige Lagerung von Lebensmitteln wird ausführlich beschrieben. Die Hygiene in der Küche ist vor allem in Haushalten mit Babys sehr wichtig. Einfach umsetzbare Tipps erleichtern den Alltag und geben Sicherheit.

Das nächste Kapitel beschreibt wie selber kochen leicht gelingen kann. Dabei werden die Kochutensilien genannt die zum Kochen benötigt werden und es werden viele Tipps mit auf den Weg gegeben wie man Obst, Gemüse und Fleisch verarbeitet. Mit diesem Ratgeber bekommt man eine ausführliche Anleitung zum Thema „Kochen auf Vorrat“, dabei wird nicht nur das Einfrieren beschrieben, sondern auch das richtige Auftauen der einzelnen Portionen.

Im letzten Kapitel bietet der Ratgeber acht Rezepte für das Mittagessen. Ein Grundrezept „Kochen auf Vorrat“. Ein Grundrezept für den Obst-Getreide-Brei mit vielen Variationsmöglichkeiten und drei Rezepte für den Milch-Getreide-Brei. Bei jedem Rezept wird auf das Vorhandensein von Lactose und Gluten verwiesen.

Dieses eBook ist der digitale Auszug des Kapitels „Für mein Baby koche ich selber“ aus dem Buch „Lecker, locker, leicht durch die Beikost“ von Valeria Föll. Das Buch mit allen Kapiteln ist auf Amazon erhältlich.

 

Hier bei Amazon.de kaufen

— Über die 99 Cent Aktion —

Alle vorgestellten Bücher gibt es exklusiv nur heute für 99 Cent zu kaufen. Sichere Dir mit dieser Aktion Rabatte von bis zu 90 % Rabatt gegenüber dem normalen Verkaufspreis und fülle Deinen eReader mit neuen Büchern! Die Autoren und Autorinnen sagen auf diese Weise ein ganz herzliches „Dankeschön“ an ihre treuen Leser und Leserinnen.

  1. Trage Deine E-Mail hier ein und verpasse keinen eBook-Deal mehr – bis zu 90 % Rabatt!
  2. Nimm hier an unserem Event auf Facebook teil – und lade Deine Freunde und Freundinnen ein.
  3. Werde ein Fan der Facebook-Seite ebook-kaufen.com – Exklusive Buchdeals für Dich
  4. Abonniere Dir die Updates der Facebook Seite, um eine Notifikation zu erhalten
  5. Du kannst die eBooks auf jedem PC oder Mac, Smartphone oder Tablet über die Amazon Kindle App lesen.
  6. …oder Du holst Dir gleich Deinen eigenen Kindle!

—–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.