Isabelle Johansson – Küsse nach Drehschluss

Von der Pizzalieferantin zur Cinderella auf Zeit?

Josephine schläft in einem grün lackierten Wohnwagen und ihr Job als Pizzabotin wirft kaum genug zum Leben ab. Freund? Fehlanzeige! Unzufrieden mit dem Leben? Ein wenig … vielleicht … Nein! So hat sie zumindest immer Zeit für ihre große Leidenschaft, die Fotografie.

Doch dann stellt nur eine Pizzalieferung ihr Leben völlig auf den Kopf. Was wie ein gewöhnlicher Tag beginnt, endet mit einem aberwitzigen Angebot: Ein paar Tage Cinderella für einen Filmdreh spielen – mit fürstlicher Belohnung. Damit könnte sie sich endlich den großen Traum ihrer Kindheit erfüllen, bevor diese einmalige Chance zerrinnt.

Alles könnte so einfach sein, wäre da nicht Benjamin McEwan: Der Star am Set, Frauenschwarm und Bad Boy der Medien. Ben weigert sich, mit Amateuren wie Jo zu arbeiten. Er ist strikt gegen ihr Engagement, geplagt von einer dunklen Sorge – einem Geheimnis, das Jo niemals erfahren darf.

Jo taumelt zwischen verwirrenden Gefühlen, der Aufmerksamkeit der Medien und ihrem Lebenstraum. Spielt sie nur in einem Märchen auf Zeit oder gibt es doch mehr zwischen ihr und dem verletzlichen Superstar?

cover-kindle-klein

Zum Buch bei Amazon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.