Karsten Schwarz – Die Verschwörung der Wildkatzen (Nine und das Katzenparlament I)

Nine, eine junge und eigenwillige Schildpattkatze, muss sich an ihrem neuen Wohnort in Oberbach erst zurechtfinden. Als sie beginnt, ihre Umgebung zu entdecken und erste Freunde in der Nachbarschaft zu finden, erfährt sie, dass sich die Katzen des Ortes in einem geheimen Parlament selber regieren und organisieren. Von Neugier und Tatendrang getrieben, stiehlt sie sich des Nachts davon und belauscht die Versammlung. In ihrem Übermut wird sie so ungewollt Zeugin eines ungeheuren Vorfalls: Eine Gruppe von Katern, die sich Die Wildkatzen nennt, hat mutmaßlich den Hühnerstall von Bauer Jensen überfallen und versucht noch dazu, diese schändliche Tat dem obdachlosen Kater Smutje in die Pfoten zu schieben.
Nine kennt die Wahrheit, doch um der Gerechtigkeit Genüge zu tun, muss sie alles riskieren und sich dem Anführer Kralle und seinen Schergen entgegenstellen.

katzenparlament

Zum Buch bei Amazon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.