Lorne King-Archer — Th’Ragon „Der vergessene Krieger“

„Wer bist du wirklich?“, fauchte er sein Spiegelbild an.

Und die Antwort, die durch seinen Kopf flirrte, schien eher eine erneute Frage zu sein. „Th’Ragon?“

 
Die Ragwin sind die friedliebenden Bewohner des Landes Elvard. Sie leiden unter der unbarmherzigen Knute eines grausamen Herrschers. Als einige von ihnen den Auftrag erhalten ihren Retter aus alten Legenden zu suchen, ahnen sie nicht, dass sie am Ende in den Kampf zweier ungleicher Brüder geraten…
Ein ganzes Volk vertraut in seiner Verzweiflung einem Fremden, bei dem unklar scheint ob er der ist, für den sie ihn halten. Oder ist er am Ende der Unheilsbringer?
Nichts ist nur Schwarz oder Weiss, dazwischen liegen unendliche Stufen von Grau. So gibt es auch hier nicht nur Gut und Böse, weder in der fiktiven, noch in der realen Welt.
Der Auftakt einer spannenden Fantasy-Saga mit unterschiedlichsten Charakteren und einem Crossover zur Science-Fiction!
Die Geschichte spielt in ferner Zukunft auf einer dennoch mittelalterlichen Welt, in die es unseren Helden verschlagen hat.
Der Roman wendet sich vor allem an ältere Jugendliche und junggebliebene Erwachsene, die allesamt das Interesse an fantastischen Erzählungen teilen.
„Kannte den Autor bisher gar nicht. Aber Th’Ragon ist echt toll. Spannend und manchmal auch witzig. Ich hoffe, dass es ganz, ganz schnell eine Fortsetzung gibt.“(Leser)
„…Das ist eine Geschichte nach meinem Geschmack und ich hoffe, dass ein paar der Charaktere auch in späteren Romanen wieder auftauchen… “ (Leserin)
Th’Ragon ist binnen fünf Wochen nach Veröffentlichung auf einen der vorderen 3000 Plätze von über 50.000 Titeln bei Amazon gestiegen.

cover_thragon

Link zu Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.