m. m. van Steinen – Erd Erben – das ewige Eis

Die Zeit: das Jahr 2839…
Die Welt ist eine andere…

Achtzehn junge Menschen kämpfen sich durch Schnee und Eis, um für sich und ihre Familien ein besseres Zuhause zu finden. Voller Tatendrang gehen sie der Legende des Saatgutbunkers auf Spitzbergen nach. Als sie dort zwei Menschen der Moderne aus deren kryonischen Schlaf erwecken, finden diese die Welt in Chaos vor. Eine spannende, gefährliche und noch nie dagewesene Reise mit ungewissem Ausgang beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.