Michael Patzer – Nebelmeer

Der Weltuntergang scheint gekommen. In Form eines mysteriösen Nebelmeers hat er ganze Staaten binnen kürzester Zeit ins Chaos gestürzt. Wo immer der Nebel erscheint, bricht die Zivilisation zusammen. Die Menschen versuchen, sich hinter gigantischen Wallanlagen zu schützen. In dieser Welt lebt der siebzehnjährige Arvid und ist einer jener Heimatlosen, die in einem Flüchtlingslager inmitten der Todeszone auf einen Evakuierungsflug warten. Statt jedoch dem Nebel zu entrinnen, kommt er dem Grauen Meer näher als ihm lieb ist und trifft auf die seltsame Chiara.

Final_Test_copy-1

Zum Buch bei Amazon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.