Nina Hinckeldeyn – Um Haaresbreite Mord

Mörderischer Sommer in Rednich

Kleinstadtpolizistin Rosa Waretti ist ein Ass darin, Fahrraddieben und Autoknackern das Handwerk zu legen. Nur Mord und Totschlag liegen ihr nicht.
Als im verschlafenen Rednich die unbeliebte Stadtkämmerin Monika Prüm leblos aufgefunden wird, ist es mit der unblutigen Routine schlagartig vorbei. War es Mord oder eine Verkettung unglücklicher Umstände?

Die junge Kommissarin begibt sich mit ihrem neuen Kollegen Finian McKee und dem alten Hasen Stephan Bott auf die Suche nach Antworten. Bevor die Beamten ihre Nasen tiefer in den Fall stecken können, stolpert ausgerechnet Rosa über eine weitere Leiche. Ihre Nachbarin, Hedwig Tinner, wurde erschossen. Wer steckt hinter dem Mord an der mittellosen Hartz IV-Empfängerin?

Während McKee es mit den Dienstvorschriften nicht so genau nimmt und Bott damit manchmal in den Wahnsinn treibt, fabriziert die unerfahrene Polizistin Rosa ein peinliches Missgeschick nach dem anderen. Dass der attraktive Fiesling McKee sie deshalb nach Herzenslust verspottet, kann sie schlecht auf sich sitzen lassen. Rosa beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Doch ihr Alleingang hat fatale Folgen …

Um-Haaresbreite-Mord-E-BookCoverFinal

Zum Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.