Sascha Kersken – Göttersommer

Während Vertreter der Troika und der griechischen Regierung ihren üblichen, fruchtlosen Streit um Kredite und Sparmaßnahmen führen, treten plötzlich neue Mitspieler auf die Bildfläche: die antiken Götter, die sich seit Jahrtausenden nicht mehr in die Belange der Sterblichen eingemischt haben, wollen plötzlich wieder ein Wörtchen mitreden. Aber auch sie sind sich keineswegs einig, ob das überhaupt eine gute Idee ist, und so gibt es neben fantastischen Wundern und politischen Diskussionen auch handfesten Streit.

goettersommer_webcover_klein

Zum Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.