Seit du tot bist

Seit du tot bist

Die Hoffnung lebt – und wird dich zerstören

Gens Tochter kam vor acht Jahren tot zur Welt. Nun steht eine fremde Frau vor ihrer Tür und behauptet, dass sie lebt. Dass alle bei der Geburt Anwesenden gekauft waren, damit jemand Gen ihr Baby wegnehmen konnte. Zunächst hält Gen das für einen geschmacklosen Scherz. Aber etwas in ihr sagt ihr, dass die Frau die Wahrheit sagt, und eine trügerische Hoffnung keimt in ihr auf. Aber wer sollte so etwas tun, falls es tatsächlich wahr ist? Es kann nur jemand aus ihrem engsten Umfeld gewesen sein …


Pressestimmen:

„Durch die vitale, wendige Lesung und die raue, leicht kratzige Stimme von Sprecherin Britta Steffenhagen bleibt die latente Gefahr, in der die Protagonistin schwebt, immer präsent. Spannend bis zum Schluss!“ (ekz.bibliotheksservice)

„Britta Steffenhagen, Theaterschauspielerin und Synchronsprecherin, gibt jeder Figur die gewisse Nuance, die sie zu etwas Besonderem macht.“ (Alex Dengler, denglers-buchkritik.de)

„(…)der von Britta Steffenhagen einfühlsam vorgetragene Psychothriller beginnt mit dem schlimmsten Albtraum von Eltern: einer vermeintlichen Totgeburt. (…) Der Anfang einer packenden Suche nach der Wahrheit, die Überraschung auf Überraschung folgen lässt.“ (Mbeat)

Jetzt eBook kaufen:

 
Das eBook „Seit du tot bist“ jetzt auf Amazon kaufen:
Hier klicken

Seit du tot bist



Empfehlen Sie uns in Ihrem Netzwerken weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.