Silvia Maria de Jong – Stigmata

Thierry Lancelot, verurteilt wegen Mordes, kehrt nach einer langen Haftstrafe zurück auf seine Heimatinsel im französischen Atlantik. An seinem ersten Abend rettet er Liliana Lavie aus den wütenden Fängen des Meeres. Die junge Frau, des Lebens müde, hat mit allem abgeschlossen und ist im Begriff ihrem Leben ein Ende zu setzen. Mit viel Einfühlungsvermögen gelingt es Thierry ganz behutsam Liliana zurück ins Leben zu führen. Eine zarte Bande der Freundschaft entspinnt zwischen den beiden. Bis zu jenem Tag an dem Liliana erfährt warum Thierry seiner Heimat so lange fern blieb. Augenblicklich breiten sich Misstrauen und Angst in ihr aus. Zwei Menschen, ausgegrenzt von der Gesellschaft, begegnen einander am Wendepunkt ihres Lebens, ohne zu ahnen wie sehr ihre Schicksale bereits miteinander verstrickt sind.

41ZdRde3aVL__SX312_BO1204203200

Zum Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.