Thorsten Siemens

In Unschuldig – Die Vergeltung geht es um David und seine Freundin Susanne, die gemeinsam die Entführung der jungen Unternehmertochter Tanja geplant haben. Sie wollen sich auf diese Art an ihrem Vater rächen, der maßgeblich für das große Leid verantwortlich ist, das die beiden in ihrer Vergangenheit ertragen mussten. Doch die geplante Entführung misslingt, denn jemand anderes scheint ihnen zuvorgekommen zu sein: Plötzlich bekommt David merkwürdige Erpresserbriefe von einem Unbekannten, der vorgibt, Tanja entführt zu haben.

Fortan sieht sich David nicht nur mit den sonderbaren Forderungen des Entführers konfrontiert, sondern hat zudem auch noch einen Privatdetektiv am Hals, der ihn auf Schritt und Tritt verfolgt. Während Susanne die Chance auf das Lösegeld aber immer noch nicht aufgegeben hat, will David eigentlich nur noch die unschuldige Tanja befreien. Er geht daher zunächst auf die Forderungen des Unbekannten ein, macht sich durch sein merkwürdiges Verhalten aber nur noch verdächtiger.
Wer ist der unbekannte Entführer, und warum wendet er sich ausgerechnet an David? An einem Lösegeld scheint er nicht interessiert zu sein, aber was will er dann mit seinen seltsamen Forderungen bezwecken? Liegen die Antworten hierfür etwa in Davids schrecklicher Kindheit?

Unschuldig2

Zum Buch bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.