Trojanische Pferde

Trojanische Pferde

Daniel Youngblood ist ein Investmentbanker, der eigentlich die Nase voll hat von allem und ernsthaft an seinen Ausstieg denkt. Da aber wird er von einem saudischen Prinzen für einen großen OPEC-Deal engagiert, bei dem er sich den Abschied mit fünfundzwanzig Millionen US-Dollar versüßen könnte. Gleichzeitig lernt er Lydia, eine exotische europäische Modefotografin, kennen und verliebt sich in sie, nur um später feststellen zu müssen, dass sie in Wirklichkeit eine vom CIA ausgebildete Spionin mit schockierender Vergangenheit ist, in der auch der saudische Prinz eine Rolle spielt. Dennoch kann sie Daniel dafür gewinnen, mit ihr zusammen in einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit anzutreten, um einen von muslimischen Extremisten geplanten Internet-Terroranschlag gegen das saudische Königshaus und die globale Ölindustrie zu vereiteln und dabei auch das eigene Leben zu retten.


Über den Autor:

David Lender ist ein Bestsellerautor, der sich in seinen Thrillern auf eine gut fünfundzwanzigjährige Laufbahn als Investmentbanker an der Wall Street stützt. Die als Fachmann für Fusionen und Übernahmen bei Institutionen wie Merrill Lynch, Rothschild und Bank of America erworbenen Kenntnisse finden ihren Niederschlag in den internationalen Schauplätzen, dem von besessenem Ehrgeiz getriebenen Personal und den der Realwelt entlehnten Finanzmachenschaften seiner Romane. Unter seinen Figuren sind mächtige Strippenzieher à la David Baldacci ebenso vertreten wie an Elmore Leonard erinnernde Außenseiter und Bauernfänger. Seine Geschichten enthüllen die Egomanie und Skrupellosigkeit der maßgeblichen Akteure in der Geschäftswelt, aber auch das innere Gefüge unserer mächtigsten Finanzinstitutionen und Konzerne. Weitere Informationen über David und sein Werk finden sich unter www.davidlender.net.

Jetzt eBook kaufen:

 
Das eBook „Trojanische Pferde“ jetzt auf Amazon kaufen:
Hier klicken

Trojanische Pferde



Empfehlen Sie uns in Ihrem Netzwerken weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.