Wilbur Smith – Triumph der Sonne

Sudan 1884: Aufgrund jahrzehntelanger ottomanischer Missregierung bricht eine brutale Rebellion aus und ein Heliger Krieg entflammt. Der charismatische neue religiöse Anführer, der ‚Madhi‘, der ‚Lang Ersehnte‘ hat seine Kriegsherrn um sich gesammelt und die Hauptstadt von Khatum belagert. Der britische General CG Gordon, ein Mann von eisernem Willen, will, trotzdem er in den Stadtmauern gefangen ist, den Kampf riskieren und verhindern dass die Rebellion unter Mahdis Führung auf den Rest der islamischen Welt übergreift.

Vor diesem abenteurlichen und blutigen Belagerungshintergrund kämpfen drei mächtige Männer ums Überleben: Der britische Kaufmann Ryder Courtney, der
erfahrene Soldat und Schwertkämpfer Captain Penrod Ballantyne des 10ten Hussarenregiments und der britische Konsul David Benbrook, der seine 3 wunderschönen Töchter beschützen muss.

Wilbur Smith hat in seinem unnachahmlichen Erzählstil mit ‘Triumph der Sonne’ wieder ein Meisterwerk von einem Buch reich an historischem Detail hingelegt.

Zum Buch bei Amazon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.