„Zwischen Tag und Traum“ von Marina Scheske

ZwischenTagundTraum

Hier bei Amazon.de kaufen

 

Unser aller Leben wächst aus der Vergangenheit. Das ist eine simple Feststellung, die für Merle nach einem Umzug große Bedeutung bekommt.

Die kleine Stadt am Meer scheint der perfekte Ort für den Ruhestand zu sein. Merle informiert sich über Land und Leute und stößt dabei auf ein dunkles Kapitel aus den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs. Vor diesem Hintergrund lernt sie ihre Nachbarin Gretchen kennen und erfährt vom Schicksal ihrer Schwester Meredith. Meredith floh am letzten Tag der Kriegshandlungen und ist seitdem verschollen. Merle macht sich auf die Suche. Mit ihrem feinen Gespür für Menschen und deren Schicksale erzählt uns Merle eine bewegende und tiefgründige Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.